Freitag, 13. Juni 2014

Blütenpracht

Die Blütenpracht im Juni ist einfach unwiderstehlich schön. Die heutige Technik in der Fotografie macht es auch sehr leicht diese ganze Pracht im Bild festzuhalten und sofort zu teilen. Vorbei sind die Zeiten, wo ich erst die Filme zum Entwickeln geben musste und ungeduldig wartete ob und was an Bildern gelungen war. Ich bin erstaunt was mein kleiner Garten bisher an Schönem hervor brachte und noch bringen wird..



Kommentare:

  1. Hallo Astrid, super dein Blog, vor allem die Blütenfotos. Und auch wenn Katzen nicht im Garten wachsen, süß sind sie auf jeden Fall. Die Tomaten sind gut angekommen und an ihrem Bestimmungsort. Nochmals danke für deine Hilfe. In anderen Gartenseiten steht immer, man muss sie viel gießen??? Was sagst du? Schönen Sonntag! Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich Ulla, danke. Tomaten und das Gießen ist eine Sache wo die Meinungen weit auseinander gehen. Ich gieße regelmäßig aber nicht zuviel. Tomaten dürfen ruhig mal "hungern".
    LG. Astrid-Jette

    AntwortenLöschen