Freitag, 30. Mai 2014

Tomaten

Es wird Zeit mich wieder um meine Tomaten zu kümmern. Sie blühen nun fast alle und haben einen guten Wachstumsschub die letzten Tage vorgelegt. Die Harzfeuer im Hof haben ziemlich dicke Stämmchen. Alle Tomaten in den Kübeln und Bags sind in abgelagerten Humus gesetzt. Damit hatte ich letztes Jahr gute Erfolge. Gespannt bin ich auf die ukrainischen Sorten unter der Terrasse und im Gewächshaus. Im Garten vorm Haus ist der Boden sehr karg. Ich habe eine Karre Pferdemist dort hin gebracht und werde den heute Abend auf den Tomatenbeeten verteilen. Vielleicht freuen sich die Tomaten ja auf Nahrung.Der Mist ist nicht frisch also müsste das gehen.

 Harzfeuer im Hof, Ostwand

 Gelbe Giganten Terrasse, Westausrichtung
 Himbeertomate und Tigerella
 F1 Hybride, Ukraine
 Buschtomaten und rote Gigant
 Black Krim und Tigerella
Im Hochbeet war noch Platz und da habe ich die Überzähligen untergebracht
Buschtomaten. Sie sind unproblematisch weil man da nichts ausgeizen muss.  
Ich will ihnen aber heute eine Mistgabe verabreichen.

Kommentare:

  1. Hallo junge Frau !
    Ihre Gartenseite ist wirklich schön gemacht,,es macht
    Spaß sich alles anzugucken.
    Aber..Ihre Tomaten gefallen mir überhaupt nicht..!!!

    Mit freundlichen Grüßen ,Gela aus Bochum..!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gela aus Bochum.
    Danke, dass dir die Seite gefällt. Ja ja, wenn man selber nicht gern Tomaten isst, dann gefallen die Tomatenpflanzen natürlich auch nicht. :-)
    Leider kann ich für dich keine Schokoladenbäumchen pflanzen. Diese Veredlung ist mir noch nicht gelungen.

    AntwortenLöschen